Mechcrane

Mechcrane

Kräne mit Flexibilität.

Mechcrane Schwenkkrananlagen zur Montage an auf Säulen, Wandkonsolen am Boden

Durch die Tragfähigkeit von bis zu 250 kg und Arbeitsbereichen für Schwenkkrananlagen bis zu 5 Metern lässt sich der Mechcrane für alle Erfordernisse und Umgebungen anpassen und einsetzen.

Das Mechcrane-Programm beinhaltet eine Vielzahl flexibler und variantenreicher Krananlagen zur Montage an oder auf Säulen, Wandkonsolen und am Boden. Auch Deckenmontagen und direkte Integrationen an oder in Maschinen sind möglich und eine sehr interessante Variante, um Freiräume am Einsatzort zu gewinnen.

Die Kranausleger basieren auf den Profilen von Mechrail, so dass es eine umfangreiche Auswahl an Zubehör gibt. Die vielen Anbindungsmöglichkeiten erhöhen die Flexibilität des Mechcrane noch mehr. Die Profile sind anodisiert und wartungsfrei.
Im Mechcrane-Programm eingebunden ist die einzigartige Serie von Knickarm-Auslegern, die wir bei 3i zu kompletten Handhabungssystemen passgenau kombinieren. Mechline, Mechchain und auch an der Front der Mechcrane montierte Mechlift kommen so perfekt zum Einsatz – modular und ganz flexibel.

Einige Varianten von Mechcrane beinhalten eine integrierte Kettenhebevorrichtung. Diese ist am inneren Ende des äußeren Arms montiert, so dass die Handhabungswiderstände reduziert werden und der Arbeitsbereich dieser Serie bis in unmittelbare Säulennähe erweitert wird. 360° Handhabungen rund um Mechcrane sind möglich.

Die Kräne sind in verschiedenen Höhen- und Ausleger-Kombinationen für sämtliche Arbeitsumgebungen lieferbar. So wird aus Modulen ein komplettes System, welches heute individuell ausgelegt wird und zukunftsorientiert anpassungsfähig bleibt.

Lift&Drive für Montage von Batterieblöcken unter E-Autos

Anwenderbedarf:
68 kg schwere Batteriezellen in fließender Fertigung unter dem Fahrzeug montieren.

3i Handhabungslösung:
Lift&Drive mit individueller Gabelaufnahme zur anstrengungsfreien Montage der Batteriemodule über Kopf unter dem Auto.

Lift&Drive zur Fertigung von Gepäckscannern für Flughäfen

Anwenderbedarf:
55 kg schwerer Röntgenkopf zur Montage in Maschine positionieren. 8 x täglich.

3i Handhabungslösung:
Lift&Drive individualisiert und je ein Röntgenkopf wird von Palette (liegend) aufgenommen, in die Vertikale gebracht und in der Anlage ergonomisch installiert.

Lift&Drive für Matratzenhandhabung in einem Krankenhaus

Anwenderbedarf:
Täglich werden mehrere Dutzend Betten gereinigt und für den nächsten Patienten vorbereitet. Dazu müssen die Matratzen in/aus einer Matratzenwaschanlage eingesetzt/entnommen werden.

3i Handhabungslösung:
Lift&Drive mit elektrischer Greif- und Drehvorrichtung zur ergonomischen Matratzenhandhabung.

Das sagen Anwender zu ihren Lift&Drive mit Plattform

„…Die neigbare Plattform macht das Befüllen unserer Kartons endlich leicht von schräg und auf meiner Armhöhe möglich. Ich muss nicht mehr über Schulterhöhe arbeiten….“

„…Plattform in Sondergröße ist auf unseren Arbeitsplatz angepasst und absolut passend wird unser Produkt sicher und ergonomisch bewegt. Erst kommt unser Wärmetauscher in eine Tüte und dann wird alles zusammen in den Karton geschoben. Ich hebe nichts mehr für diese Tätigkeit…“

„…L&D mit Teleskop ermöglicht das Anheben von Kartonagen auf eine hohe Regaletage. Zuvor wurde dies per Hand über eine Treppe nach oben gebracht, was ein sicherheitstechnisches Problem war, denn der Mitarbeiter konnte nicht den Handlauf der Treppe benutzen. Wir nuten einen 130er Lift&Drive und können mit Teleskopmast und Plattform nur 5 Kartons zusammen hochheben…“